Ein sehr anderes Konzert:
persönlich, emotional, provozierend,
tröstend, berührend und im
besten Sinne coachend!

Das Glück bist DU – Ein Coaching-Konzert und eine Einladung zum „ver-rückt“ werden!

Ausführlichere Informationen dazu findest Du auch auf meinem Youtube-Kanal in einem
Audio-Mitschnitt der Sendung „Tonart“ im Deutschlandfunk Kultur vom 27.08.2018, in dem
ich über mich und meine Coaching-Konzerte spreche.

                      „Das Glück bist DU. Mach dir das klar.
                      Wenn du es willst, wird jedes Wunder wahr.
                      Das Glück ist JETZT! Das Glück ist HIER!
                      Alles, alles ist in dir.“  (aus „Das Glück bist DU“ von Torsten Riemann)

Immer mehr Menschen leiden.
Burnout, Depressionen, Angststörungen und anderen „Stress-Erkrankungen“ fühlen sie sich
scheinbar machtlos ausgeliefert. Wir suchen im Außen nach Frieden, Heilung, innerer
Ausgeglichenheit oder „Erleuchtung“. Worte wie „Durchhalten“, „Festhalten“ oder im
schlimmsten Falle „Aushalten“ prägen unser Denken und dadurch auch unser Fühlen.
Torsten Riemann lädt nun ein zum Innehalten!

ALLE Gefühle in uns haben wir (unbewusst) selber durch unsere Gedanken kreiert.
Wenn wir unsere negative Gefühle also selber erschaffen haben, können wir sie
und 
damit auch unser Leben selber zum positiven verändern!

In diesem Konzert verbindet Riemann seine Erfahrungen aus über 35 Bühnen-Jahren als
Songpoet, Sänger und Musiker mit seinen Erfahrungen und Einsichten als Coach und
Heilpraktiker für Psychotherapie. Und Riemann wird persönlich, denn über viele Jahre waren
Riemanns Gründe Abgründe – er weiß also, wovon er spricht und singt!

Riemann lädt Euch auf eine Reise ein und möchte dabei Euer Reiseleiter sein. Die Reise führt
aus dem „Land des Dramas“ in das „Land der Heiterkeit“.

                   „Noch lässt der Wind die Drachen steigen,
                    in dieser Pusteblumenzeit.
                    Noch bricht die Nachtigall das Schweigen.
                    Die Welt braucht deine Heiterkeit.“ (aus „Pusteblumenzeit“ von Torsten Riemann)

Riemanns Stimme singt, redet, flüstert und schreit sich in die Seelen seiner Zuhörer.
Auf der Bühne entwickelt er beim ständigen Wechsel zwischen Klavier, Akkordeon und
Gitarre eine unbändige Energie. Mit derselben Energie und Nachdrücklichkeit provoziert
Riemann, fordert alte Gewohnheiten und Muster heraus und lädt Euch zu einem
Perspektivwechsel Eures bisherigen Denkens ein.

Ein sehr anderes Konzert: persönlich, emotional, provozierend, tröstend, berührend
und im 
besten Sinne coachend!

www.TorstenRiemann.de