Warum wir einander oft gar nicht verstehen (können)
und warum das völlig in Ordnung ist

„The map is not the territory.“
(„Deine Landkarte ist nicht die Landschaft.“)
(Alfred Korzybski – Linguist)

  • Grundlagen der Kommunikation
    „Wir können nicht nicht kommunizieren.“ (Paul Watzlawiek)
    Verbale, nonverbale und paraverbale Aspekte der Kommunikation
  • Bewusste und un(unter)bewusste Wahrnehmung
  • – Überblick über die gängigsten Kommunikations-Modelle
    Sender-Empfänger-Modell
    4-Ohren-Modell von Schulz von Thun
    Transaktionsanalyse nach Berne

  • Die drei Kommunikationstypen (Repräsentationssysteme – Leitsystem)
  • Kommunikationssperren nach Thomas Gordon
    „Rechthaben“ ist immer Festhalten am Ego!
    „Rechthaben wollen“ schließt Kommunikation aus!

Ich möchte euch in diesem Seminar Anregungen geben, provozieren und mit euch in einen heiteren und spannenden Diskurs kommen.

Wohin uns die Themen in diesem Seminar führen lasse ich gerne offen und wünsche mir, dass wir unseren Intuitionen folgen.

Weitere Themen, die sich aus unserem Diskurs ergeben könnten wären:

  • Stress/Burnout/Boreout-Syndrom
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

Ich freue mich auf ein interaktives Seminar mit Frontal-Informationen, Gruppenarbeit, Rollenspielen (niemand wird zu etwas gezwungen!), und jeder Menge

Kommunikation!