Referenzen

Die Sendung ‚Brandenburg Aktuell‘ des rbb-Fernsehens hatte am 13.05.2019 Folgendes zu berichten:

Hier ist ein Mitschnitt einer Sendung „Tonart“ im Deutschlandfunk Kultur vom 27.08.2018, in dem ich über mich und meine Coaching-Konzerte spreche. Hört einfach mal rein!

Voller Erwartungen und Neugier reisten wir von Weimar in die Malche (Bad Freienwalde), um im Rahmen unserer Fortbildung mit dem Thema „Erwartungen sind die k.o.Tropfen des Lebens“ ein Konzert und ein Seminar (Coaching) mit Torsten Riemann, dem Mann mit den roten Schuhen und der roten Brille, zu erleben.
Die gemeinsamen Stunden übertrafen unsere Erwartungen total. Seine Lieder und Ausführungen trafen uns mitten ins Herz. Sie regten zum Nachdenken über eigene Lebensmuster, erlittene Tiefschläge, falsche Verhaltensweisen und ihre Neuausrichtung an. Wir hoffen, dass seine Aufforderung „Tu‘, was dein Herz zum Singen bringt!“ unser inneres Kind wieder zum Klingen bringt.
Wir danken dem Künstler Torsten Riemann für sein offenes, herzliches und authentisches Auftreten.
(Kindertageteam an der Johanneskirche Weimar – 1. Mai 2019)

„Absolut empfehlenswert. Schonungslos ehrlich, mit viel Humor, sehr persönlichen Einblicken und thematisch abgestimmten, stimmungsvollen Liedern, unterstütztes Coaching, welches zum Nachdenken und Verändern anregt. Wer noch nicht die völlige Erfüllung in seinem Leben gefunden hat, mit seinem Job/Leben/Umständen unzufrieden ist, aber nicht weiß, wie und ob er ausbrechen kann, für den ist dieses besondere Coaching-Erlebnis genau das Richtige. Aber auch für alle Anderen, die einmal über den Tellerrand blicken wollen und für provokante Denkanstöße offen sind, zu gesellschaftlichen Themen, Persönlichkeitsentwicklung, unseren automatisierten Denkmustern und Gewohnheiten sowie dem Suchen von Glück und Selbsbewusstsein uvm.. Unbedingt teilnehmen!!!“
(Lisa, Studierende der Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin an der Beruflichen Schule für Sozialwesen Pankow)

„Schnell hatte Herr Riemann die Ohren und Herzen der Teilzeit-Studierenden der Heilerziehungspflege, Heilpädagogik und Sozialpädagogik erobert! (Alter zwischen 25 und 53 Jahre). Begeistert – nachdenklich wurde diese besondere Form eines Konzertes aufgenommen. Im Anschluss entstand eine rege Diskussionüber die angesprochenen Themen. Für alle ein außergewöhnlicher, unvergesslicher Schultag! Vielen herzlichen Dank!
(E. Mutschler, Lehrerin an der Beruflichen Schule für Sozialwesen Pankow)

„Torsten Riemann zu begegnen heißt, Leben zu tanken! Mit neuem Mut Dinge anzugehen, die unmöglich schienen. Zu singen, obwohl einem früher immer gesagt wurde, dass man doch nicht singen könne.“
(Klientin und Chormitglied Heidi)

„Vollkommen erwartungsfrei und sehr neugierig hab ich mich auf diesen, wie sich herausstellte, sehr besonderen Erzähl- und Liederabend eingelassen. Wenn Torsten Riemann einen Pfeil verschießt, dann trifft dieser – ausnahmslos jeden, der hinhört! …und jeden anders. Aus einem „getroffen“ wird auch mal ein „betroffen“ und man trifft auf sich selbst, schonungslos und ehrlich. Ein Abend, der Herz und Seele tief berührt hat, auch und gerade durch die wundervollen Menschen, die mir begegnet sind. Danke!“
(eine Coaching-Konzert-Besucherin nach der Premiere des Coaching-Konzerts im Schloss Neuenhagen am 04.11.2017)

„Ich habe Ihr Konzert am 04.11.17 im Schloss Neuenhagen besucht und war absolut begeistert. Sie haben eine sehr gute Balance zwischen dem Coaching (Theorie) und der Musik gefunden, es war jede Minute interessant und entspannend zugleich. Sie haben meine Seele berührt. Ich habe diesen Abend von Anfang bis Ende genossen. Vielen Dank dafür und alles Gute für Sie.“
(eine Coaching-Konzert-Besucherin nach der Premiere des Coaching-Konzerts im Schloss Neuenhagen am 04.11.2017)

„Ich war am Samstag auf ihrem Coaching-Konzert. Es hat mich sehr tief berührt. Da ich selber schon eine Weile auf dem Weg bin und mich mit Seelsorgethemen beschäftige, konnte ich das alles sehr gut nachvollziehen und sozusagen unterstreichen. Sie haben eine Gabe, alles leicht und verständlich und anschaulich rüberzubringen. Ich danke Ihnen für Ihren Mut und Ihre Offenheit.
(eine Coaching-Konzert-Besucherin nach der Premiere des Coaching-Konzerts im Schloss Neuenhagen am 04.11.2017)

„Dein Coaching, gestern in Konzertform hat mich schwer beeindruckt. RESPEKT! Die Synthese von DEINEM Leben, DEINER Musik, Dich als Macher/Bewusstmacher war so authentisch, umwerfend und erstaunlich offen und berührend. DANKE.“
(eine Coaching-Konzert-Besucherin nach der Berlin-Premiere am 30.6.2018)

moz.de